Home > Administrationsrat

Administrationsrat

Der Administrationsrat ist eine Gruppe von Personen, welche die verschiedenen Pfarreien der Seelsorgeeinheit repräsentieren. Ein Mitglied des Seelsorgerates der Seelsorgeeinheit und ein Mitglied des Seelsorgeteams sind von Amtes wegen mit beratender Stimme in diesem Rat.

Die Mitglieder werden gemäss den in jeder Seelsorgeeinheit geltenden oder festzulegenden Bestimmungen bezeichnet oder gewählt. Der Administrationsrat hat die Aufgabe, die finanziellen und administrativen Lasten im Dienste der Pastoral der Seelsorgeeinheit bestmöglich zu verwalten.

Der Administrationsrat verwaltet die gemeinsame Kasse der Seelsorgeeinheit. Er bestimmt die finanziellen Möglichkeiten auf der Grundlage des Pastoralplanes, um den pastoralen Bedürfnissen der Seelsorgeeinheit zu entsprechen. Er schlägt ein Budget vor und besorgt dessen Ausführung. Er führt die Buchhaltung und liefert jedes Jahr einen Rechnungsbericht.

Er kann diese Aufgabe an eine Pfarrei der Seelsorgeeinheit abtreten.

Der Administrationsrat kann je nach der vereinbarten Koordination, der juristischen Konvention oder des Statuts, zuständig sein für die Verwaltung von verschiedenen administrativen Aufgaben, namentlich: Anstellung von Personal (Sekretariat, Pfarrhauspersonal), Arbeitsvertrag. Das Pflichtenheft des Personals liegt in der Kompetenz des Seelsorgeteams.

Zur Förderung der pastoralen Tätigkeit der Seelsorgeeinheit achtet der Administrationsrat darauf, regelmässig das Seelsorgeteam und den Seelsorgerat zu konsultieren.